News

Sieben Turniere in Gevelsberg

Breitensport, hochklassiger Nachwuchs, kurzweiliges Rahmenprogramm. Das erwartet die Zuschauer am Samstag und Sonntag in der Halle West.

Am kommenden Wochenende gehen in der Halle West in Gevelsberg die alljährlichen Jugendhandballtage vonstatten. Turnierorganisator Martin Porsch hat ein Teilnehmerfeld für die 21. Auflage organisiert, was die bisherigen Turniere übertrifft. In beiden Hallen wird parallel von Samstagmorgen bis Sonntagabend gespielt.

Den Startschuss für den zweitägigen Wettstreit hat das Turnier der E-Jugend am Samstagmorgen um 9 Uhr. Ab 12.45 Uhr übernimmt die D-Jugend. Wenn das D-Jugend Turnier gegen 16.45 Uhr sein Ende findet, startet das letzte Turnier des Tages mit dem der männlichen A-Jugend (Ende ca. 20 Uhr).

Sonntag geht es 9 Uhr los

Am Sonntag starten zwei Jugendklassen gleichzeitig ab 9 Uhr: die C-Jugend und die weibliche A-Jugend. Zur Mittagszeit übernimmt die weibliche B-Jugend (12.45 Uhr), den Turnierabschluss hat die männliche B-Jugend inne (15.45 bis 19.45 Uhr).

Neben einer breiten Essens- und Getränkeauswahl im Foyer wird vor der Halle ein Grill mit Bratwurst und Pommes die Gäste versorgen. Weiterhin wird es eine Tombola, eine Hüpfburg und eine Station zum Wurfgeschwindigkeitsmessen geben.

Text: Westf. Rundschau
Bild: Westf. Rundschau, Archiv

https://www.wr.de/sport/lokalsport/ennepetal/sieben-turniere-in-gevelsberg-id211768607.html

 

%d Bloggern gefällt das: