News

Gevelsberg mühelos gegen Letzten

Die Premiere ist gelungen. Im Spiel eins der Interims-Trainerin Babett Winterhoff gibt es für die HSG Gevelsberg-Silschede in der Handball-Landesliga der Frauen den ersten Sieg – ungefährdet gegen das Schlusslicht HVE Villigst Ergste mit dem 35:17 (20:9).

Die Gevelsbergerinnen zeigten von Anfang an eine konzentrierte Vorstellung und wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Mit einer kompakten 6:0-Deckung ließen sie die Gäste nicht zur Entfaltung kommen und erarbeiteten sich viele Tempogegenstöße, die sie sicher verwandelten. Über das gesamte Spiel erzielten sie rund die Hälfte ihrer Treffer über schnelle Konter.

Gevelsberg probiert viel aus

Zur Pause war bei elf Toren Vorsprung bereits alles klar, was Winterhoff dazu nutzte, viel auszuprobieren und durchzuwechseln. „Ich habe mir einige Spielerinnen auf anderen Positionen angeguckt und ein paar Sachen versucht“, so die Trainerin. Angesichts der Überlegenheit häuften sich im zweiten Spielabschnitt einige Unkonzentriertheiten, woraus die Gäste kaum Kapital schlagen konnten.

Die HSG fuhr einen letztlich ebenso ungefährdeten wie verdienten Sieg ein und behauptete so den zweiten Tabellenplatz. Winterhoff war mit dem klaren Ausgang der Begegnung und dem Auftritt ihres Teams zufrieden: „Wir haben das Tempospiel sehr gut umgesetzt und viel Druck gemacht. Dazu hat Kria Krupinski sehr gut gehalten.“

Hohenlimburg einsam vorne

Derweil zieht der Spitzenreiter HSG Hohenlimburg einsam seine Kreise. Beim seit neun Spieltagen verlustpunktfreien Vierten HSG Lüdenscheid bot die Mannschaft ihre beste Saison-Auswärtsleistung und siegte mit 31:22. Nur neun Minuten lang bewegte sich der „Herausforderer“ aus Lüdenscheid auf Augenhöhe. Die frühe Verletzung von Spielmacherin Pleuger schien die Gastgeberinnen zu lähmen. Die aus der Reserve hochgezogene Vanessa Raabe war erfolgreichste HSG-Schützin.

Text: Daniel Weller, Wesf. Rundschau
Bild: Jens Pommerenke, airpictures.de

http://www.wr.de/sport/lokalsport/ennepetal/gevelsberg-muehelos-gegen-letzten-id209846679.html

%d Bloggern gefällt das: