Single Blog Title

This is a single blog caption

Gevelsberg ermäßigt den Eintritt

Wenn der Handball-Verbandsligist HSG Gevelsberg-Silschede am heutigen Samstag den RSVE Siegen zum Meisterschaftsspiel empfängt (Anwurf: 19.15 Uhr; Gevelsberger Halle West), dann will der Gastgeber einen weiteren Bogen zu der vor zwei Wochen beendeten Handball-WM schlagen. „Wir möchten, dass viele diesen wunderbaren Sport mal live erleben können“, so HSG-Manager und -Vorstand Christof Stippel. Daher gibt es eine besondere Aktion mit besonderen, ermäßigten Eintrittspreisen. So haben Kinder bis 14 Jahre freien Eintritt. Jungs und Mädchen im jugendlichen Alter – also bis 18 Jahre – zahlen einen Euro. Und Erwachsene können mit zwei Euro Eintritt das Spiel der Verbandsliga verfolgen. „Wir hoffen so, dass wir weiter für den Handball neugierig machen können“, sagt Christof Stippel. „Und so können wir an die Euphorie und Begeisterung der Weltmeisterschaft anknüpfen.“

Wenn der Handball-Verbandsligist HSG Gevelsberg-Silschede am heutigen Samstag den RSVE Siegen zum Meisterschaftsspiel empfängt (Anwurf: 19.15 Uhr; Gevelsberger Halle West), dann will der Gastgeber einen weiteren Bogen zu der vor zwei Wochen beendeten Handball-WM schlagen. „Wir möchten, dass viele diesen wunderbaren Sport mal live erleben können“, so HSG-Manager und -Vorstand Christof Stippel. Daher gibt es eine besondere Aktion mit besonderen, ermäßigten Eintrittspreisen. So haben Kinder bis 14 Jahre freien Eintritt. Jungs und Mädchen im jugendlichen Alter – also bis 18 Jahre – zahlen einen Euro. Und Erwachsene können mit zwei Euro Eintritt das Spiel der Verbandsliga verfolgen. „Wir hoffen so, dass wir weiter für den Handball neugierig machen können“, sagt Christof Stippel. „Und so können wir an die Euphorie und Begeisterung der Weltmeisterschaft anknüpfen.“

Bericht Westf. Rundschau

%d Bloggern gefällt das: