Covid 19

Infos - für Zuschauer Verbands- und Landesliga

Liebe Freunde und Freundinnen der HSG.

Zum ersten Heimspiel der Saison dürfen wir nur eine begrenzte Anzahl von Zuschauern (ca. 220) in die Halle lassen. Folgende Möglichkeiten bieten wir unsere Heim-Zuschauer an:

1. Dauerkartenverkauf Donnerstag den 08.10.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr in der Halle West.

2. Reservierung Tageskarte am Donnerstag den 08.10.2020 von 18:00 bis 21:00 Uhr.

3. E-Mail bis Donnerstag den 08.10.2020 um 13:00 an info@hsg-gevelsberg-silschede.com,mit Angabe der Namen.

4. Alle Dauerkartenbesitzer bitten wir auch, bei Reservierung eine Mail an info@hsg-gevelsberg-silschede.com mit Angaben der Namen zu schreiben. Ab 15 Minuten vor dem Spiel werden alle freien Plätze aufgefüllt.

5. Registrierung und Einlass:
Bei zukünftigen Spielen der HSG Mannschaften dürfen Zuschauer nur die Spiele besuchen, wenn sie sich zuvor kostenlos beim Hygiene Ranger (https://hygiene-ranger.de) registriert haben oder die Vorlage des ausgefüllten Registrierungsformulars ausgefüllt mitbringen.

Beim Hygiene Ranger werden die Gästedaten nur einmalig bei der Registrierung erhoben und nur zur Dokumentation beim entsprechenden Verein angezeigt. Eine Speicherung der Besucherdaten erfolgt beim „Hygiene-Ranger“ nur für den benötigten Zeitraum. Die Löschung der Besucher-Dokumentation erfolgt nach Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Frist automatisch. Mittels QR-Code kann der Zuschauer blitzschnell einchecken.

Eine weitere Möglichkeit die Spiele zu besuchen, ist das ausgefüllte Registrierungsformulars mitzubringen. Dieses Formular wird auch nach Ablauf der vorgeschriebenen Frist vernichtet.

Die feste Platzzuteilung erfolgt dann am Spieltag. Wir können nicht garantieren das Personen oder Familien zusammensitzen können da die Abstandsregeln eingehalten werden müssen.

Für die Gäste steht nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen (44 Plätze) zur Verfügung. Diese werden nur am Spieltag ausgegeben.

6. Mund/Nasenschutz:
Im Eingangsbereich, Foyer und den Toiletten muß ein Mund/Nasen-Schutz getragen werden. Dieser darf abgenommen werden, wenn Sie Ihren Sitzplatz erreicht haben.
 
Wir freuen uns sehr, dass die Saison jetzt auch in der Halle West beginnt. Bitte haltet Euch streng an die Abstandstands- und Hygieneregeln.
Wir wünschen Euch ein gutes Spiel und bleibt gesund.

Infos - Zuschauer Jugend und Kreisspielbetrieb

ACHTUNG:

Bei Spielen der Jugend und der Kreisliaga / 2. Kreisklasse ist der Eingang am Foyer geschlossen.

Zuschauer können über den Notausgang am Sportlereingang die Halle betreten.
Bitte Hände desinfizieren und registrieren. Das tragen einer Maske ist während des kompletten Aufenthalts in der Halle notwendig. Bitte suchen Sie sich einen Platz mit ausreichen Abstand zu allen weiteren Personen auf der Tribüne.

Wir bitten alle Eltern die Anzahl an Besuchern auf ein Minimum zu reduzieren.

Vielen Dank, bleiben Sie gesund.

für Aktive / Schiedsrichter / Zeitnehmer

*HSG Gevelsberg Silschede – Hygienekonzept für Spiele*

  Dieses Hygienekonzept gilt für den Spielbetrieb und Freundschaftsspiele in der Halle West:

 

  1. Allgemeines

 

  1. Allen Personen, die sich nicht an die nachfolgenden Regeln halten, ist im Rahmen des Hausrechts der Zugang zur Halle zu verwehren.

 

  1. Allen Personen mit Fieber und/oder Symptomen einer Atemwegsinfektion (Husten, Schnupfen etc.) ist das Betreten der Sportanlagen untersagt.

 

  1. Das Tragen einer Mund-Nasen-Abdeckung ist beim Betreten und Verlassen der Sportstätten verpflichtend und sollte von jedem Teilnehmer selbst mitgebracht werden.

 

  1. Zuschauern ist der Zugang zum Foyer und der Tribüne unter Auflagen gestattet. Siehe gesondertes Hygienekonzpt.

 

  1. Der Verein hält Hand- & Flächendesinfektionsmittel bereit.

 

  1. Bei einem Infektionsfall werden die Teilnehmerlisten mit Namen, Telefonnummer etc. unverzüglich dem Gesundheitsamt sowie der Stadt Gevelsberg zur Verfügung gestellt.

 

  1. Vor dem Spiel

 

  1. Die Mannschaft sammelt sich am Sportlereingang der Halle West und betritt geschlossen eine frei Kabine. Beim betreten des Gebäudes ist ein Mund/Nasen Schutz zu tragen. Dieser darf erst abgenommen werden, wenn die Mannschaft die Sporthalle betritt.
  2. Die Mannschaft bleibt so lange in der Kabine bis das vorherige Spiel beendet ist und die Halle geräumt und desinfiziert wurde.
  3. Ausgenommen ein Mannschaftsverantwortlicher und ein Zeitnehmer dürfen mit Mund / Nasen Schutz in die Halle um das weitere Vorgehen zu besprechen.
  4. Zur Nachverfolgung einer Infektionskette müssen sich alle Trainingsteilnehmer/innen vor dem Spiel in Listen eintragen und bestätigen damit gleichzeitig frei von Symptomen zu sein. Zusätzlich bestätigen sie die Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften. Diese Daten werden mindestens 4 Wochen aufbewahrt und danach vernichtet. (Liste siehe Anhang)
  5. Aufwärmen in den Gängen oder in der Halle am Rand während des noch laufenden Spiels sind untersagt.

 

 

 

 

 

 

  1. Während des Spiels

 

  1. verlässt ein Spieler/ Offieller / Zeitnehmer die Halle ist ein Mund / Nasen Schutz zu tragen.
  2. In der Pause wird die gleiche Kabine benutzt wie vor dem Spiel.
  3. In der Halbzeitpause desinfiziert der Heimverein die Bänke und die Seiten werden zur 2. Halbzeit getauscht.

 

  1. Nach dem Spiel

 

  1. Alle Teilnehmenden verlassen die Halle unmittelbar nach Ende der Spiels mit angelegtem Mund-Nasen-Schutz und gehen in die Kabine.

 

  1. Das Duschen ist gestattet.

 

  1. Die genutzten Bänke und Kontaktflächen (Türklinken und Lichtschalter) werden von der Heimmannschaft desinfiziert und die nachfolgenden Mannschaften werden informiert, daß die Halle frei ist.

 

  1. Der Kontakt mit Zuschauern in der Halle oder auf der Tribüne ist allen Offiziellen/ Spielern in der Halle untersagt. Gespräche können draußen geführt werden.
%d Bloggern gefällt das: